Zurück zur Übersicht der Texte

Polarimpression

Kaltes Land in hohen Bergen
Erster Sonnenstrahl des Morgens
Nach so langer dunkler Nacht
erreicht er diese andre Welt

Weite, schneebedeckte Felder
Klammer Wind der weißen Hügel
Frischer Klang des fernen Südens
vertreibt ihn durch sein helles Leuchten

Klarer Tautropfen im Licht 
Grimmer Frost des langen Winters 
Starke Felsen jener Lande
werden nun vom Schlaf befreit

Spiegelsgleiche Wasserfläche
Starren Panzers alter Fluch
Sanfter Wellenkreise Klänge
sind nun dort, wo einst war Eis

Kaltes Land in hohen Berger
Erster Sonnenstrahl des Morgens
Neuen Tag schenkt ihm die Erde
erstanden aus der Finsternis
text.jpg: 1280x960, 239k (December 29, 2008, at 10:12 PM)
Texte

Zur Übersicht
Texte

Info
Impressum Login